Kettler Rudergerät Axos Rower – ein gutes Modell für zu hause

Das Kettler Rudergerät Axos in unserem Rudergerät Test

Kettler Rudergerät AxosDie Fitness ist ein heikles Thema. Sie verlangt Disziplin und Durchhaltevermögen. Vor allem das Trainieren kann schnell zu einer Geduld-Probe werden, denn ein ganzheitliches Training verlangt abwechslungsreiche Übungen und die Nutzung verschiedenster Geräte. Möchte man jedoch auf das Fitnessstudio verzichten, so kann man mit einem Rudergerät schnell Abhilfe schaffen. Diese Fitnesshelfer sind effektiv, wenn es ums Abnehmen und den Muskelaufbau geht, sind günstiger als die dauerhafte Mitgliedschaft in einem Fitness-Club und sorgen für ein ganzheitliches Training. Auf den Geschmack gekommen? Dann schauen Sie sich doch mal die Details vom Kettler Rudergerät Axos an, die wir in unserem Testbericht für unseren Rudergerät Test zusammengetragen haben.

Hier gibt es dieses Modell von Kettler bei Amazon!

Das hat die Kettler Rudermaschine drauf

Bei dem Rudergerät Kettler Axos „Rower“ wurde wie bei vielen Modellen dieser Geräteklasse ein Seilzugsystem mit einem Magnetbremssystem kombiniert. Der Seilzug bringt dabei die im Korpus befindlichen Schwunggewichte in Bewegung. Je nach eingestellter Belastungsintensität dämpft dann eine Magnetbremse die Gewichte durch die gegensätzliche Polung. So wird der Widerstand je nach gewählter Stufe höher und die Trainingsbelastung größer. Acht verschiedene Belastungsstufen können je nach individuellem Bedarf eingestellt werden. Zu diesem Zweck ist in der Mitte hinter den Fußpedalen ein Drehregler angebracht worden. Für einen guten Überblick über die Trainingsdaten und Parameter wurde das Rudergerät Kettler Axos mit einem Trainingscomputer bestückt. Dieser zeigt über ein digitales LCD-Display die Daten der Trainingseinheit an. Die Anzahl der Ruderschläge und die Frequenz der Ruderschläge werden dargestellt sowie die Trainingsstrecke angezeigt. Außerdem ist es mit der Anzeige möglich, den Puls zu messen.

Für eine Überwachung Ihrer Herzfrequenz müssen Sie das Kettler Rudergerät allerdings aufrüsten. Hierfür gibt es von der Firma Kettler das optionale Cardio Plus Set. Für die leichtere Verwirklichung Ihrer Trainingsziele gibt es außerdem Zielzonen-Programme. Es ist möglich den Modus „Fit“ für die Förderung der allgemeinen körperlichen Fitness, den Modus „Fat“ für die Reduzierung des eigenen Körpergewichtes und den „Manuell“-Modus zu wählen. Bei diesem letzteren Modus liegt die Definition des Trainingsziels in Ihrer Hand. Da das Gerät recht groß ist, können es auch Personen nutzen, die sehr groß sind. Auch Personen mit einem hohen Körpergewicht können den „Rower“ nutzen, denn das Maximalgewicht liegt bei 130 Kg. Die Größe vom Kettler Rudergerät Axos ist übrigens kein Hindernis bei der platzsparenden Verstauung. Es ist zusammenklappbar und findet so auch in einer kleinen Wohnung seinen richtigen Patz.

Fazit im Vergleich

Der Test, den schon viele Leute gemacht haben,  zeigte uns ein Gerät, das für jeden geeignet und sogar für stark gewichtige Personen zugelassen ist. Eine gute und effektive Alternative zum Fitnessstudio!