Life Fitness Rudergerät – Trainieren wie im Fitnesstudio

Professionelles Training zu Hause mit einem Life Fitness Rudergerät

Life Fitness gehört bereits seit vielen Jahren zu den renommierten Anbieter im Bereich der Sportgeräte. Trotz der großen Auswahl, die vom Hersteller angeboten werden, befand sich lange kein Rudergerät im Sortiment. Dies hat sich vor kurzer Zeit geändert. Somit bleiben nun bei den Kunden keine Wünsche mehr offen. Fitness in den eigenen Wänden nimmt immer weiter an Beliebtheit zu, weshalb eine Auswahl an hochwertigen Geräten in immer mehr Wohnungen zu entdecken ist. Hochwertigkeit beschreibt ebenfalls die Life Fitness Rudergeräte, welche speziell für den Heimgebrauch konzipiert sind. Kann der bekannte Hersteller den beliebeten High End Geräten Concept 2 und Waterrower Konkurrenz machen?

Life Fitness Rudergerät Row GX Trainer

life fitness rudergerät row gx trainerIm puncto Optik hebt das Life Fitness Rudergerät Row GX sich von anderen Rudergeräten ab. Dies ergibt sich vor allem durch den Aufbau und somit die gesamte Optik. Auf Qualität oder gar Funktionalität müssen die Kunden keinesfalls verzichten. Dieses Modell beschränkt sich auf die Notwendigkeiten, um das Gewicht im Rahmen zu halten. Die Trainingsmöglichkeiten bieten sich für ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining an. Ob dies zwischendurch oder als feste, tägliche Trainingseinheit durchgeführt wird, liegt im Ermessen und den zeitlichen Möglichkeiten des Trainierenden. Das Life Fitness Rudergerät hat den Vorteil, dass die natürlichen Bewegungen unterstützt werden. So wird nicht die Bewegung, sondern ausschließlich die Anzahl und der Widerstand verändert. Auf diese Weise lassen sich trotz des anspruchsvollen Trainings die Gelenke schonen.

Hier gibt es den Row GX bei Amazon!

Als eines der Highlight zählt die kompakte Bauweise. Diese unterstreicht den Transport und die Aufbewahrung in der Wohnung. Da sich der Aufbau stets als einfach erweist, lädt dies durchaus zum regelmäßigen Training ein, selbst wenn Sie mal weniger Zeit zur Verfügung haben. Im aufgebauten Zustand belaufen sich die Maße auf 195 cm x 80 cm x 100 cm. Ein wichtiger Faktor kann unter Umständen für Sie ebenfalls das Nutzgewicht sein. Das Life Fitness Rudergerät ist auf eine Belastung von bis zu 150 Kilogramm ausgelegt. Der Widerstand lässt sich in 16 Stufen einstellen. Das Modell stammt aus dem Jahr 2017, wodurch zusätzlich auf die Erfüllung der aktuellen optischen Ansprüche geachtet wurde.

Life Fitness Rudergerät Row HX

life fitness row hxBereits die Beschreibung lässt darauf schließen, dass sich dieses Rudergerät von anderen unterscheidet. Es handelt sich beim Life Fitness Rudergerät Row HX um ein Modell mit Wasser Widerstand. Die Grundlagen und die Funktionsweise entsprechen einem herkömmlichen Rudergerät. Lediglich in der Erzeugung des Widerstandes und in der Optik hebt sich dieses Modell ab, was viele Kunden anspricht.

Das Modell Row HX gibt es hier bei Amazon!

Die Grundelemente sind aus Holz gefertigt und mit Metallschienen überzogen. Auf diese Weise wird die Führung des Sitzes gegeben. Durch die Bauweise können Sie das Gerät zwischen den Trainingseinheiten aufrecht positionieren, wodurch sich ein geringer Platzbedarf ergibt. Die Maße belaufen sich im aufgebauten Zustand auf 213 cm x 52 cm x 56 cm. Dabei hat es ein Gewicht von 32 Kilogramm. Ein einfacher Transport, aufstellen und hinlegen ist durch die Transportrollen dennoch gegeben. Durch die Holzelemente und das schichte Design passt sich das Life Fitness Rudergerät der Inneneinrichtung an.

er Behälter, in dem sich das Wasser befindet ist transparent und wird für jede Trainingseinheit mit Wasser befüllt. Ihre Bewegungen werden durch den Behälter geleitet. Je mehr Wasser sich darin befindet, desto größer ist der Widerstand und somit die Kraft, der für die Bewegung aufzubringen ist. Erfahrungen zeigen, dass durch den Aufbau und die Materialzusammensetzung eine sehr ruhige Arbeit vorhanden ist. Daher lässt sich ohne unnötige Geräusche trainieren. Daher bietet sich das Modell aus dem Jahr 2016 für jede Tageszeit an. Selbst Schichtarbeiter und Spätaufsteher können das Training dann machen, wenn es am Besten in den Tagesplan passt. Hochwertigkeit ist ebenfalls zu erkennen und stellt eine der Grundlagen dar. Durch den schnellen Aufbau und Abbau werden Sie immer zu einem Training animiert, welches nur wenig Vorbereitungszeit in Anspruch nimmt.

In unserem Rudergerät Test sind diese beiden Modelle also sehr interessant.

Life Fitness – Erfahrung im Fitnessbereich

Die Firmengeschichte von Life Fitness beginnt vor fast 50 Jahren. Bereits damals wurde, wie auch heute, großen Wert auf die Fitness und die Weiterentwicklung gelegt. Den Anfang machte das Sortiment mit Fahrradergometer. Nach und nach wurden immer mehr Geräte angeboten, die sich ebenso hochwertig zeigen. So wurde immer mehr Kraft-, Cardio- und Gruppentrainingsgeräte entwickelt und in das Sortiment aufgenommen. Dabei verfolgte Life Fitness nicht nur die eigenen Wünsche und Vorstellungen. Diese wurden über die Jahre stets mit den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden abgestimmt. So veränderte sich das Sortiment ebenfalls. Im gleichen Rahmen hat das Unternehmen die bestehenden Fitnessgeräte weiterentwickelt. Im Vordergrund steht die Fitness und Gesundheit der Menschen.

Die Qualität der Produkte wird dabei ebenfalls sehr ernst genommen. Der Hauptsitz von Life Fitness befindet sich in Chicago. Um den Kunden näher zu sein und einen besseren weltweiten Einfluss zu bekommen, verfügt der Hersteller zusätzlich über neun weitere Niederlassungen, die sich unter anderem in Europa befinden. Die Entwicklung war anfangs noch nicht abzusehen, da es sich ursprünglich um ein Unternehmen in der Holzverarbeitung handelte. Die heutige Produktpalette reicht über die Geräte für die tägliche Fitness hinaus. Im weiteren werden Artikel für die Marine und Billard produziert und vertrieben.

Hochwertige Fitnessgeräte

Die aktuelle Produktpalette lohnt sich einen genaueren Blick hinzuwerfen. Bei den Geräten wird unterschieden, ob diese für die Ausdauer und somit für das Herz- Kreislaufsystem entwickelt sind oder sich für das Krafttraining eignen. Entsprechend der Nachfrage wird im Cardio Bereich eine größere Bandbreite angeboten. Dabei ist zu berücksichtigen, dass sich diese Geräte ebenfalls zum Aufbau der Muskulatur und somit zum Krafttraining einsetzen lassen. Meist bezieht sich die Beanspruchungen nur auf bestimmte Muskelbereiche, während bei den Geräten für das Krafttraining die Möglichkeiten vielfältiger sind.

Im Cardio Bereich werden unter anderem Laufbänder, Ellipsen- Crosstrainer, Indoor Cycling, Sitzergometer, Liegeergometer und Life Fitness Rudergeräte angeboten. All diese Geräte überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung und Materialzusammenstellung. Dies gilt ebenfalls für die Kraftstationen. Das Design kommt dabei nicht zu kurz. Bei den meisten Geräten wird auf eine offene Bauweise gesetzt. Diese ermöglicht die Reduzierung des Gewichts. Genau diese Bauweise entspricht dem modernen Zeitgeist. Um sich für den Einsatz in den eigenen vier Wänden anzubieten, müssen die Fitnessgeräte weitere Kriterien erfüllen, die sich unter anderem in den Maßen und Gewicht wieder spiegeln.

Dieser Beitrag wurde unter Einzeltests abgelegt am von .